Die Solarpunk-Zukunft ist pink

Alles wird supergeil, basta! https://open.spotify.com/episode/64RZEAjhB14LHvP1PlJbph?si=bb2611145f634fdd Peter Fox ist wieder zurück. 14 Jahre nach seinem Erstlings- und Über-Erfolgsalbum "Stadtaffe" hat der SEEED-Frontmann wieder eine Single veröffentlicht. Nicht nur mein Musikherz lacht, sondern auch der Teil in mir, der sich für Visionen einer nachhaltigen Zukunft begeistert. Denn "Zukunft Pink" von Peter Fox und Inéz ist Solarpunk durch … Die Solarpunk-Zukunft ist pink weiterlesen

Werbung

1 Jahr Rückgaberecht

Ort: Ein Serviceschalter in einem fensterlosen, weißem Raum. An der Ecke steht eine leicht verwelkte Topfpflanze, daneben befinden sich drei weiße Plastikstühle. Sonst ist der Raum quasi leer. An der Theke steht ein Verkäufer (V), blau gekleidet, mit einem Computermonitor neben sich. Durch die Tür kommt ein Mann, augenscheinlich ein Kunde (K), mit einem großen Rucksack auf dem Rücken. Er sieht verärgert aus.

Akt 1, Szene 3: Ein Streitgespräch

Ein etwas heruntergekommenes Fernsehstudio mit 70er Jahre Charme. Die Sitzreihen fürs Publikum sind nur spärlich besetzt, ein paar Zuschauer stehen kurz vor dem Einschlafen. Vor dem  orange-weißen Hintergrund sieht man einen weißen Ohrensessel, links und rechts davon jeweils einen braunen, mächtigen Ledersessel. In der Mitte ein kleiner Tisch mit einer Schale M&Ms. Oder sind es Skittles?